Visana ist einer der führenden Krankenversicherer in der Schweiz. Auf unserem erfolgreichen Wachstumskurs stehen die Interessen unserer über 800'000 Privat- und 14'000 Firmenkunden im Zentrum. Zur Erreichung unserer Unternehmensziele suchen wir eine engagierte Persönlichkeit als

 

SpezialistIn Bekämpfung Versicherungsmissbrauch BVM (100%)

 
 

Ihr Aufgabengebiet:

Sie ermitteln in konkreten Verdachtsfällen in den Bereichen Heilungskosten, Krankentaggeld und Unfallversicherung. Sie prüfen und beurteilen, ob ein Versicherungsmissbrauch oder Betrug vorliegt, führen bei Bedarf Befragungen durch und erstellen nötigenfalls Strafanzeigen. Sie entscheiden über das weitere Vorgehen und koordinieren dieses mit den Leistungszentren und sensibilisieren sie auf Anhaltspunkte für Missbrauchsfälle.
 
Sie erarbeiten Methoden und Arbeitsinstrumente, um das Erkennen und die Bekämpfung des Versicherungsmissbrauchs weiterzuentwickeln. Sie nehmen selbständig Rückforderungen vor und korrespondieren mit Leistungserbringern, Versicherten oder Anwälten. Dabei arbeiten Sie bei Bedarf mit unserem Juristischen Dienst zusammen. Die Tätigkeit bringt keine Observationsaufgaben mit sich.
 

Ihr Profil:

Sie haben eine abgeschlossene polizeiliche Ausbildung mit Erfahrungen in der kriminalpolizeilichen Ermittlungsarbeit oder Sie haben einen ausgewiesenen langjährigen Leistungsausweis bei einer Krankenversicherung (Fachausweis santésuisse oder Sozialversicherungsfachausweis vorhanden). Vorzugsweise bringen Sie Erfahrungen im Bereich Bekämpfung Versicherungsmissbrauch (BVM) mit. Sie sind sich gewohnt, selbstständig zu arbeiten, sind initiativ, ziel- und ergebnisorientiert und können strukturiert vorgehen. Zudem haben Sie ein selbstsicheres Auftreten, Fingerspitzengefühl sowie ausgezeichnete mündliche und schriftliche Kommunikationsfähigkeiten. Gute mündliche Französischkenntnisse runden Ihr Profil ab.
 

Unsere Leistungen:

Eine interessante Aufgabe in einem Arbeitsumfeld, das von Kundenorientierung, Eigenverantwortung und Respekt geprägt ist. Fortschrittliche Anstellungsbedingungen und umfassende branchen- und aufgabenbezogene Weiterbildungsmöglichkeiten runden unsere Leistungen ab. Arbeitsort ist Bern, Weltpoststrasse.
 
Wir freuen uns auf Ihre vollständige online-Bewerbung unter https://jobs.visana.ch. Für Fachauskünfte steht Ihnen Christian Gautschi, Leiter Bekämpfung Versicherungsmissbrauch, Tel. 031 357 89 54* gerne zur Verfügung; HR Business Partner ist Maria Noti, 031 357 93 22*.
 
Für diese Stelle werden keine Bewerbungen von Personalvermittlern berücksichtigt.

Hier finden Sie weitere Informationen:

Arbeiten bei Visana
Benefits
Wir sind Visana